Plane mit mir dein Jahr 2023! Live-Planungsworksho am 5.1.2023!

Oh, darüber will ich mehr erfahren!
she-preneur Logo

Ein Online-Business aufzubauen, ist nicht immer leicht – I feel you! Besonders am Anfang warten oft mehr Hürden, als Erfolge. Dann kann es aufregend und fordernd sein, vielleicht sogar mal schwierig und einsam.

Aber auch im Laufe der Selbstständigkeit gibt es Phasen, die nicht einfach sind. Zeiten wie diese erfordern Durchhaltevermögen … und das richtige Business Mindset.

Wenn du an dich und deine Arbeit glaubst; wenn du dir sicher bist, das du es schaffen wirst; wenn du Herausforderungen als Chancen siehst und Lösungen findest statt Probleme suchst, dann ist Erfolg unvermeidbar!

In diesem Beitrag erhältst du wertvolle Mindset-Tipps von mir, die dir dabei helfen, limitierende Glaubenssätze aufzulösen und positive Gewohnheiten in deinen Business-Alltag zu integrieren.

Am Ende wartet auch noch eine unterstützende Podcast-Folge auf dich, mit der du sehr schnell in die Umsetzung kommst. Denn nur wer umsetzt, kann von Veränderungen profitieren.

 

Warum ist ein positives Business Mindset wichtig?

Als Mindset wird die eigene Denkweise bzw. deine innere Haltung bezeichnet. Dazu gehören deine Gewohnheiten, Überzeugungen, Leidenschaften und deine Einstellung.

Mit unseren Gedanken erschaffen wir unsere Realität. Erfolg ist nämlich kein Zufall, sondern das Ergebnis unseres Denkens und Handelns.

Einer der Gründe, warum viele Selbstständige es nicht schaffen, sich das Online-Business aufzubauen, das sie sich wünschen, liegt an ihrem Business Mindset. Sie haben nicht das richtige Mindset, das ihnen dabei hilft, Erfolge zu kreieren. Ihre Glaubenssätze sind limitierend, statt bestärkend. Und das ist tatsächlich das, was erfolgreiche Unternehmerinnen von denjenigen unterscheidet, die es nicht schaffen.

Dein Mindset ist extrem wichtig, denn davon hängt ab, wie erfolgreich du mit deinem Online-Business sein wirst. Es ist genauso, wenn nicht sogar wichtiger, wie deine Fähigkeiten und Kompetenzen.

 

So verbesserst du dein Business Mindset

Wie kannst du also dein Mindset ändern? Du willst dich gut fühlen und daran glauben, dass du dir das Leben erschaffen kannst, das du dir wünschst. Dann solltest du an einen Punkt kommen, an dem du dir zu 100% sicher bist, dass du es schaffen kannst. Auch dann, wenn etwas nicht so läuft, wie du es dir vorstellst. Die folgenden Tipps helfen dir dabei, das perfekte Mindset zu finden.

 

Tipp 1: Finde dein “Warum”

Überlege dir, warum du dir ein Online-Business aufbauen möchtest. Dieses “Warum” sollte extrem kraftvoll sein. Denn nur so kann es dich antreiben und dich dabei unterstützen, deine Komfortzone zu verlassen sowie deine Ängste und Blockaden zu überwinden.

Wenn dein “Warum” stark genug ist, dann bist du nicht nur motiviert dein Online-Business in die Welt zu tragen, sondern auch bereit durchzuhalten und aus Fehlern zu lernen.

 

Tipp 2: Identifiziere deine Mindset-Blockaden

Welches Mindset hast du aktuell? Ist es positiv? Ist es negativ? Notiere dir all das Schöne, vor allem aber das nicht so Schöne. Dabei hilft dir das Journaling, das Schreiben von einem Tagebuch, ohne Wertung, ganz frei. Sei ehrlich zu dir selbst und halte dich nicht zurück. Und lass dir Zeit.

Im Anschluss schaust du dir deine größten Herausforderungen an. Identifiziere die Zweifel, Ängste und Sorgen, die du hast, und frag dich, warum du dich so fühlst. Schreib alles auf. Warum fühlst du dich z.B. nicht gut genug? Oder warum hast du Angst sichtbar zu werden? Finde heraus, was hinter diesen Blockaden steckt. Es kann sein, dass es etwas ist, das vor einigen Jahren passiert ist und dich jetzt davon abhält, den nächsten Schritt zu gehen.

Journaling für Business Mindset, von oben fotografiert

Ich empfehle dir dafür die Journals von “Ein Guter Plan”*, einem ökologischen Verlag aus Berlin.

*Affiliate Link: Wenn du darüber kaufst, bekomme ich eine kleine Provision, für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten.

 

Tipp 3: Finde Lösungen für deine Mindset-Blockaden

Wenn du z.B. herausgefunden hast, dass du denkst, dass du nicht gut genug bist und dann festgestellt hast, dass es daran lag, weil du nicht gut in der Schule warst oder weil deine Eltern dir immer wieder gesagt haben, dass du nicht gut genug bist, dann überlegst du dir jetzt eine Lösung für diese Blockade.

Entscheide dich bewusst, dich nicht mehr von diesem Glaubenssatz zurückhalten zu lassen.

Überlege dir weitere Lösungen, die dir dabei helfen, diese blockierenden Gedanken und Gefühle loszulassen, und die dich unterstützen, zu einem positiven und unterstützenden Business Mindset zu kommen. Das hilft dir nämlich dabei, mehr von dem zu erreichen, was du in dein Leben holen möchtest.

 

Tipp 4: Baue Rituale für ein positives Business Mindset in deinen Alltag ein

Das können neue Gewohnheiten sein, die dir dabei helfen, dich selbstsicher und selbstbewusst zu fühlen. Es kann eine regelmäßige Manifestation sein. Es können praktische Dinge sein, die du jeden Tag tun kannst.

Für eine Manifestation und auch die Visualisierung positiver Glaubenssätze kannst du dir ein Vision Board erstellen, eine Anleitung dafür habe ich dir verlinkt. Auch das tägliche Ziehen, Lesen und Verinnerlichen von Affirmationskarten hilft enorm. Eine Inspirationsquelle können dir dabei die she-preneur Affirmationskarten sein.

Person zeigt Affirmationskarte für positives Business Mindset Affirmationskarte auf Notizbuch, für Business Mindset

Die Visualisierung deiner Vision ist kraftvoll, weil es dir dabei hilft, dich mit dem zu verbinden, was du erreichen willst. Du spürst nämlich, wie es sich anfühlt, wenn du es erreicht hast.

 

Tipp 5: Entscheide dich immer öfter für Mut, statt für Angst

Du warst bereits mutig, als du dich für dein Online-Business entschieden hast. Wenn du damit jetzt richtig erfolgreich sein willst, dann ist es wichtig, dass du weiterhin mutig bist.

Es kostet Überwindung, Dinge zum ersten Mal zu tun. Vor allem, wenn sie außerhalb der Komfortzone liegen. Für das eigene Wachstum ist es jedoch wichtig, dass du diese Dinge tust. Es ist nämlich so: Wir lernen und wachsen erst durch die Umsetzung, und zwar ganz egal, wie gut oder schlecht wir diese Dinge am Ende meistern.

Das Einzige, was zählt, ist, dass jeder einzelne mutige Schritt ein Erfolg ist und dass er dich schlussendlich noch ein Stückchen furchtloser macht.

 

Tipp 6: Verbinde dich mit den richtigen Menschen

“Du bist der Durchschnitt der 5 Menschen, mit denen du die meiste Zeit verbringst”, heißt es in einem Zitat des Unternehmers Jim Rohn. Dein Umfeld ist für deinen Erfolg verantwortlich! Denn die Menschen um dich herum können dich entweder mit ihren limitierenden Glaubenssätzen schwächen oder mit ihrem eigenen positiven Business Mindset inspirieren und stärken.

Umgib dich mit Gleichgesinnten, die schon erreicht haben, was du erreichen willst. Die richtigen Leute geben dir Rückhalt und Inspiration. Sie motivieren dich dranzubleiben und weiter an deinem Online-Business zu arbeiten, auch wenn es mal nicht so gut läuft.

Austausch unter Gleichgesinnten

Werde Teil einer Mastermind-Gruppe und wachse gemeinsam mit anderen Selbstständigen! Wie das geht, erfährst du in dem verlinkten Artikel.

 

Tipp 7: Schau regelmäßig zurück und prüfe deinen Status quo

Nimm dir regelmäßig Zeit zum Reflektieren. Und zwar täglich, wöchentlich, monatlich und jährlich. Integriere die Reflexion in deinen Alltag. Nur durch’s Reflektieren bekommst du wertvolle Antworten, die dir zeigen, in welche Richtung du dich (und dein Online-Business) weiterentwickeln kannst.

Schau auf das zurück, was du schon erreicht hast. Am besten schriftlich, damit du es nicht vergisst und damit du dir deine Fortschritte und Erfolge immer wieder bewusst machen kannst.

Diese Reflexionsfragen unterstützen dich dabei, dich und dein Online-Business von nun an regelmäßig und erfolgreich zu reflektieren.

 

Tipp 8: Vergleiche dich nicht mit anderen

Unsere eigenen Fähigkeiten werden schon sehr früh in Relation zu anderen gesetzt. Wir bekommen das “sich vergleichen” beinahe in die Wiege gelegt. Aber das blockiert und macht unglücklich! Löse dich unbedingt davon.

Vergleiche dich und dein Online-Business nicht mit anderen! Du und deine Fähigkeiten, ihr seid einzigartig. Du hast alles, was du brauchst, um erfolgreich zu sein – nämlich dich. Konzentriere dich auf dein Hier und Jetzt. Mach Dinge auf deine eigene Art und Weise, denn das ist das, was deine Kund:innen an dir schätzen.

Andere Unternehmer:innen sind viel erfolgreicher? Du weißt nicht, welchen Hintergrund sie haben und was auch sie alles tun mussten (und müssen), um so erfolgreich zu sein. Was bringt es dir, dich mit ihnen zu vergleichen, außer einem schlechten Gefühl? Die einzige Person, mit der du dich vergleichen solltest, bist du selbst: Bist du heute einen Schritt weiter gekommen, als gestern?

 

Tipp 9: Investiere in deine Persönlichkeitsentwicklung

Du musst nicht alles allein schaffen! Investitionen in dich und in dein Online-Business machen sich schnell bezahlt.

Ein unterstützendes Business Mindset zu entwickeln, bedeutet, dass du dich mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigst. Ein erfolgreiches Online-Business zu haben, bedeutet wiederum, dass du in diese Persönlichkeitsentwicklung investierst.

Du kannst Zeit investieren, indem du dir Podcasts oder Audiobücher anhörst, die dir dabei helfen deinen Horizont zu erweitern (gerne möchte ich dir dafür meinen she-preneur Podcast “Mach dein Business leicht & sexy” empfehlen). Du kannst dir aber auch Bücher kaufen, die dir dabei helfen, dich von deinem limitierenden Business Mindset zu lösen und in einen positives Mindset einzutauchen. Du solltest dir außerdem Unterstützung von anderen Expert:innen, Coaches oder Berater:innen holen, denn sie bringen dich und dein Online-Business schneller voran, da du von deren Erfahrungen und Kompetenzen profitierst.

Zwei selbstständige Frauen sitzen zusammen und profitieren von gegenseitiger Unterstützung

Online-Business Coaching für Selbstständige, die mit ihrem Online-Business feststecken: In diesem 1:1-Call bereiten wir die Basis für mehr Kund:innen, steigende und kalkulierbare Umsätze und weniger Arbeit. Wir sorgen für Klarheit und Struktur in deinem Online-Business, damit dir dein Business schon bald die Freiheit und Selbstbestimmtheit bringt, die du dir so sehr wünschst.

 

Tipp 10: Tu, was du liebst und arbeite mit deinen Stärken

Immer wieder sehe ich Frauen, die einen Job machen, der ihnen keinen Spaß macht. Sogar Selbstständige tun das – viele von ihnen arbeiten mit den falschen Kund:innen (bei mir war das vor she-preneur übrigens auch so).

Um langfristig und mit Freude erfolgreich selbstständig zu sein, ist es wichtig, dass du dich mit deiner Arbeit identifizieren kannst – dass du tust, was du liebst und dass deine Arbeit zu dir, deinen Stärken und Leidenschaften passt. Finde heraus, was deine Stärken sind und arbeite mit ihnen. Nutze deine Talente, um erfolgreich zu sein.

Wenn du das machst, dann ist es einfacher, nicht nur die schönen, sondern auch die herausfordernden Tage im Business-Alltag zu meistern. Vor allem wirst du zu 100 % hinter deinem Online-Business und deiner Vision stehen.

 

Tipp 11: Freunde dich mit Herausforderungen an und sei bereit, Risiken einzugehen

Die Selbstständigkeit ist immer wieder ein ‘Auf und Ab’ und sie kann eine echte Achterbahn der Gefühle sein. Bist du dir dessen bewusst, kannst du den Herausforderungen aber leichter begegnen. Sie helfen dir nämlich dabei, zu wachsen.

Mit den Risiken ist es ähnlich. Gehe Risiken ein. Wenn du immer versuchst auf der sicheren Seite zu bleiben, wirst du auch weiterhin nur auf einer Stelle treten und nicht vorankommen.

Leg los, bevor du dich zu 100 % bereit fühlst. Vermeintlich sicherer Perfektionismus und das Gefühl (noch) nicht gut genug zu sein, hindert dich daran, den nächsten Schritt zu gehen. Nur wenn du loslegst, Risiken eingehst und Herausforderungen überwindest, findest du deinen Weg und kannst dich verbessern – durch Fehler und durch Feedback, aus denen du lernst.

 

Tipp 12: Lebe in Dankbarkeit

Entscheide dich für Fülle statt Mangel. Lebe in Dankbarkeit!

Person steht vor Palme, Sinnbild für Dankbarkeit für ein positives Mindset

Denn wenn du immer nur das siehst, was dir fehlt, dann wird der Erfolg nicht zu dir kommen. Negativität hindert dich am persönlichen und beruflichen Wachstum. Hör auf, dich zu beschweren, zu ärgern und auch zu jammern. Sei stattdessen dankbar (und stolz) für alles, was du schon erreicht hast.

 

Glaube an dich. Von deiner inneren Einstellung hängt ganz viel ab. Ein negatives Business Mindset wird dich am Erfolg hindern, aber ein positives Mindset wird deinen Erfolg fördern. Wenn du an dich glaubst, dann wirst du deine Ziele auch erreichen. Achte bewusst auf deine Gedanken und lerne negative Gedanken zu erkennen und zu reduzieren.

 

„Business Mindset Tipps“ zum Hören

All diese Tipps gibt’s auch zum Hören! Meinen she-preneur Podcast „Mach dein Business leicht & sexy“ findest du auf der Plattform deiner Wahl (Apple Podcasts, Spotify, YouTube, etc.).

Lass gerne ein Abo und eine ★★★★★-Bewertung da und teile die Folge mit deinen Businessfreundinnen.

 

In der 122. Podcast-Folge verrate ich dir, was du tun kannst, um dein Business Mindset auf Erfolg auszurichten, damit du dir das Online-Business aufbauen kannst, das du dir wünschst. Du erfährst:

  • wie du herausfindest, was dich davon abhält, den nächsten Schritt zu gehen
  • was ich getan habe, um meine Bühnenangst zu überwinden
  • was du tun kannst, um dich auf Erfolg zu programmieren

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von she-preneur.podigee.io zu laden.

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alles Liebe,
Deine Tanja

Du möchtest dir ein erfüllendes Online-Business aufbauen, das dir ermöglicht, frei, unabhängig und selbstbestimmt zu werden und einen Beitrag zu leisten?

Alles Wichtige dazu, findest du auf meinem Blog sowie via Facebook, Instagram oder LinkedIn. Folge mir dort für wöchentliche Businesstipps, die dich garantiert weiterbringen. Du lernst von meinen Erfahrungen als Unternehmerin und kannst viele Impulse mitnehmen, mit denen dein Business online wächst.

She-preneur Newsletter

Abonniere den she-preneur Newsletter!

Online-Business-Coaching und Online-Business-Retreats mit Tanja Lenke she-preneur