Live-Online-Training für Online-Business-Starterinnen vom 7. – 9.2.2023

Oh, darüber will ich mehr erfahren!
she-preneur Logo

Als Porträtfotografin hilft Philine Frauen dabei, ihre Befangenheit vor der Kamera überwinden. Mit ihren Bildern zeigt sie, wer sie gerade zum jetzigen Zeitpunkt sind. Schicke Klamotten, Aussehen oder eine Zahl auf der Waage spielen dabei keine Rolle. Philine blickt während ihrer Arbeit hinter die Fassaden und versucht dem zarten Kern der Frauen nahe zu kommen.

Die größte Sorge von Philine war, dass sich keine Kundin für ihr Angebot findet. Im Laufe des Academy Bootcamps haben sich dann aber – trotz wenig Werbung – 40 Teilnehmerinnen angemeldet! Mit 10 Teilnehmerinnen hat sie dann ihren Kurs durchgeführt und dadurch unglaublich wertvolles Feedback bekommen, um ihr Angebot weiter zu optimieren.

Testimonial Academy Bootcamp Interview Philine Bach

Philine, mit welchen Gefühlen, Ängsten und Fragen bist du gestartet?

Der erste Gedanke war: Zu früh! Jetzt noch nicht! Nächstes Quartal, bitte! Ich hab auch gar nicht so viel Zeit. Nach der Arbeit und am Wochenende nur, das reicht nicht.

 

Was waren deine größten Herausforderungen während des Bootcamps, und wie hast du sie gelöst?

Die Zeit war tatsächlich eine große Herausforderung. Die Deadlines waren höllisch – aber extrem wirksam. Ich hatte richtig Stress, ich war schrecklich aufgeregt, ich glaubte, das interessiert doch keinen. Ich hatte auch noch nie Präsentationen gemacht, ich kannte Canva nicht und musste das alles lernen.

Aber ich hab einfach gemacht. Ich wusste, es ist nicht perfekt. Doch Tanja wird schon wissen, was sie da von uns verlangt. Ich hab Tanja und dem Prozess vertraut.

Werbung machen fiel mir extrem schwer. Mehr als ich erwartet hatte. Was mir auch sehr geholfen hat: Ich habe eine kleine feine Mastermind-Gruppe unter den Teilnehmerinnen gefunden. Wir haben uns regelmäßig ausgetauscht über unsere Herausforderungen und Erfolge. Niederlagen gab es nicht. Diese Gruppe von Frauen, die sich ausschließlich unterstützt, versteht, neue Impulse gibt, ist so großartig! Wir sind zwei Fotografinnen, eine Lektorin und eine Texterin. Und es gibt NULL Konkurrenz! Das geht! Wir haben dann gegenseitig für unsere Kurse Werbung gemacht, das war viel leichter.

 

Welche Erfolge hast du erzielt? Berichte von den kleinen und großen Erfolgen. Wo hast du dich vielleicht auch selbst überrascht?

Ich hatte keine Ahnung, ob mein Thema irgendwen interessiert. Ich wollte den Prototyp-Kurs „Endlich fotogen! So bekommst du Fotos, auf denen du dir gefällst“ mit wenigstens 5 Teilnehmerinnen durchführen. Höchstens mit 10. Trotz wenig Werbung haben sich 40 angemeldet! Damit hatte ich nicht gerechnet. Erster Erfolg: Es gibt Bedarf für mein Thema.

Ich habe den ersten Durchgang dann mit 10 Teilnehmerinnen durchgeführt. Davon haben 8 bis zum Schluss super mitgemacht und mir sooo hilfreiches und wertschätzendes Feedback gegeben, das hat mich echt umgehauen.

Und das Beste: Ich konnte eine Entwicklung erkennen. Die Fotos, die sie von sich am Anfang in der geschlossenen Facebook-Gruppe gepostet hatten, und jene nach 4 Wochen unterschieden sich sehr.

Der größte Erfolg war jedoch das Feedback, dass mein Kurs geholfen hat. Jede der Teilnehmerinnen konnte eine Veränderung in der Betrachtung ihrer eigenen Fotos feststellen. Einige fanden sogar Spaß daran, sich selbst zu fotografieren. Dieses Feedback war mehr wert als Geld!

 

Was hat dir während der 13 Wochen dabei geholfen, diese Erfolge zu erzielen?

Ich habe nicht versucht, perfekt zu sein. Ich hab einfach mit dem losgelegt, was ich hatte und konnte. Und ich habe es geschafft, Deadlines zu halten. Mit Hilfe von Tanjas Anleitungen konnte ich die einzelnen Schritte Woche für Woche umsetzen. Das war wirklich super.

 

Wie hast du dich nach der Durchführung deines Prototyp-Programms gefühlt (besonders im Vergleich zu vorher)?

Ich war euphorisch! Es geht – und ich kann es! Live über Zoom einen Kurs abzuhalten, hätte ich mir vorher nie zugetraut. Ich mochte ja früher nicht mal gerne skypen. Es war sooo toll: Mit echten Menschen sprechen, nicht nur in eine Kamera. Alle waren so nett und wertschätzend. Ich war so voller Glückshormone und Adrenalin, dass ich in der Nacht nach dem Live-Kurs kaum schlafen konnte.

 

Was war dein größtes Learning/deine größte Erkenntnis?

Machen. Einfach machen. Nicht den perfekten Kurs kreieren. Machen und fragen und verbessern. Feedback einholen und sich bewerten lassen ist nichts für Angsthasen. Aber es ist soooo wichtig und hilft immer weiter – anders als wenn man allein im stillen Kämmerlein irgendetwas ausbrütet, was vielleicht gar keiner will oder braucht. Ich weiß jetzt viel besser, wo die Ängste und Herausforderungen meiner Kundinnen liegen. Das hätte ich ohne den Prototyp-Kurs nicht erfahren.

 

Danke für das Interview, liebe Philine!

Mehr über Philine und ihre Arbeit findest du unter:
Webseite: www.philinebach.de
Instagram: www.instagram.com/philinebach
Facebook: www.facebook.com/fotografinphilinebach
LinkedIn: www.linkedin.com/in/philine-bach

 

Wie Philine geht es den meisten Teilnehmer:innen des Academy Bootcamps. Es ist die Mischung aus

  • Schritt-für-Schritt-Anleitung
  • Ängste und Perfektionismus überwinden
  • „einfach machen“
  • gemeinsam mit der Community ins Tun kommen und sich austauschen,

die den magischen Feenstaub versprüht!

Auch du könntest wie Philine in nur 13 Wochen ein groooßes Stück mit deinem Online-Business vorankommen.

Wie würde sich das anfühlen?

Wäre es nicht über die Maßen erleichternd, wenn du deine Ängste, sichtbar zu werden und nicht perfekt zu sein, endlich mal über Bord werfen könntest?

Wenn du dich spielerisch an den „Ernstfall“ herantasten könntest, indem du gemeinsam mit deinen Wunschkund:innen alles testest und dir Feedback einholst, um daraus ein Hammerprodukt zu entwickeln?

Wenn du erste Launcherfahrung gewinnst und dadurch sicher und souverän wirst, weil dir das von nun an leicht fallen wird?

Die gute Nachricht: Was Philine geschafft hat, kannst du genauso schaffen.

 

 

Ich freue mich schon sehr darauf zu sehen, wie du den Turbo für dein Business einlegst.

 

Alles Liebe
Deine Tanja

She-preneur Newsletter

Abonniere den she-preneur Newsletter!

Online-Business-Coaching und Online-Business-Retreats mit Tanja Lenke she-preneur